Links vom 13.06.2014

flattr this!

Meine Linkempfehlungen vom 13.06.2014:

  • The Failures and Futures of the Peer Review Process – Speaking of Medicine – Lesenswerter Beitrag von Elspeth K. Ritchie über die Zukunft des Peer Review Prozesses, den sie im Nachgang zu einem Workshop und den sich entsponnenen Diskussionen verfasst hat.
  • Space College: ISEE-3 Reboot Project Archives – Auch ein sehr schönes Beispiel für eine Art Open Science – ein paar Enthusiasten haben sich einer 35 Jahre alten NASA-Sonde angenommen für die die NASA keine Verwendung mehr hat (oder kein Geld mehr ausgeben will, da die Experten und das Equipment mittlerweile nicht mehr vorhanden sind) und wollen diese reaktivieren. Man hat die Software auf Basis von SDR (Software Defined Radio) nachgebaut und will diese (nach bereits erfolgreich aufgenommenem Kontakt und erster Telemetriedatenübertragung) demnächst auf die Sonde spielen. Diese soll dann in ihrer neuen Mission neue wissenschaftliche Erkenntnisse schaffen.

    Was ein paar enthusiastische Studenten doch so alles hinkriegen. Hut ab!

  • Altmetrics in the Humanities and Social Sciences – Interessanter Gastbeitrag im Altmetrics-Blog von Mads Bomholt, der mal einen Blick auf Altmetrics in den Sozial- und Geisteswissenschaften wirft.
  • Elsevier, Springer und Thieme verklagen ETH-Bibliothek und bekommen Recht – Das Blog Wisspub.net hatte kürzlich ein paar Infos zum Klageausgang einiger traditionellen Wissenschaftsverlage gegen die ETH-Bibliothek.
  • De Gruyter Journal Hijacked | Scholarly Open Access – Vielleicht kündigt sich da gerade ein "Journal Hijacking Trend" an? Die Journal-Websites werden nachgebaut, geringere Publishing-Kosten angesetzt und ansonsten Paper akzeptiert.
  • ESOF 2014 Special Issue – Print Edition – EuroScientist Webzine – Die aktuelle Edition von EuroScientist widmet sich der kommenden ESF2014. Was das ist?

    "Once every two years, it is time to enjoy a stimulating flow of discussions. Participants are guaranteed to have fruitful encounters with other people from various horizons. They may not be like-minded but, at least, share similar concerns about European science, policy or science communication. This is what ESOF 2014 is about!"

  • Der Wissenschaftsöffner – science.ORF.at – Der ORF hat ein Interview mit einem der Vorreiter in der Open Access Bewegung – Peter Murray Rust. Interviews mit Peter sind eigentlich immer lesenswert.