Links vom 04.02.2016 bis 09.02.2016

Meine Linkempfehlungen vom 04.02.2016 bis 09.02.2016:

  • Improving the peer-review process and editorial quality: key errors escaping the review and editorial process in top scientific journals [PeerJ] – Spannendes Paper in dem sich Antoni Margalida und M. Angels Colomer mal angeschaut haben welche Fehler üblicherweise durch den Peer Review Prozess flutschen. Dafür haben Sie einen "Novel Mistake Index" auf 16 der Top Journals angewendet, wobei dieser bspw. wohl unabhängig vom Impact Factor des Journals ist. Bei allen Journals rutschen Fehler durch: "A detailed review of 1,428 errors showed that 60% of corrections were related to figures, authors, references or results. According to the three categories established, 34.7% of the corrections were considered mild, 47.7% moderate and 17.6% severe, also differing among journals." Die einzelnen Journals unterscheiden sich dann aber durchaus bspw. in der Zeit die sie für Korrekturen benötigen.
  • Achieving reproducibility through open publication and discussion | Discussions – F1000 Research – Faculty 1000Research ruft einen eigenen Channel für die Publikation von Forschungsergebnissen aus dem Bereich Life Sciences ins Leben: "Today, we are very excited to unveil the Preclinical Reproducibility and Robustness channel, a new dedicated venue for life scientists to publish and discuss confirmatory and non-confirmatory research results." Es ist auch schön zu sehen, dass es gleich Guidelines für Autoren gibt.